Johann Matthias Sperger

Johann Matthias Sperger: Partia ex B

für Holzbläseroktett (-nonett). BU1275, mittel, pdf.

Erstausgabe, herausgegeben von Peter Damm

Sätze: Adagio, Allegro assai, Menuetto-Allegretto, Finale-Allegro

 

Partitur und Stimmen für:

2 Klarinetten in B

2 Oboen

2 Hörner in B

2 Fagotte

Kontrabass oder Kontrafagott ad lib.

Pressestimmen:

Die hier als Erstdruck vorgelegte Parthia B-Dur für acht Bläser gehört zu den Harmoniemusiken, die um 1750 an fürstlichen Höfen, besonders in Österreich, zur Präsentation, als Tafelmusiken oder zur Unterhaltung gespielt wurden. Mit Parthia oder Partita wird eigentlich eine mehrsätzige Serenade bezeichnet, die als abendliches Ständchen (Notturno/Nocturno) vorwiegend als Freiluftmusik aufgeführt wurde. Formal bestehen diese mehrsätzigen Kompositionen oft aus verschiedenen Tanzsätzen. Sperger, aus der klassischen Wiener Schule kommend, verwendet in seiner Parthia die Satzfolge langsam – schnell – langsam (Menuett) – schnell.

 

28,00 €

  • 0,37 kg
  • verfügbar
  • 1 - 2 Tage Lieferzeit1